Rückblicke - unterwegs

2021- Eindrücke einiger ausgewählter Veranstaltungen

Eröffnung von BilderKraft ug, und der Märchenbibliothek des BBMK:

Barocke Märchen in der Bibliothek Potsdam, zum Tag "Kultur für Alle (12.09.21)

Gartenfest im Park Babelsberg, mit Märchen und Berichten aus der Orientreise des Fürsten Pückler (28.08.21)


Sternennacht, Sterne beobachten und Märchen am Feuer hören, 12.08.21

Der Festungskommandant Dietrich von Holzendorff, und seine Gamahlin empfangenGästen auf der Zitadelle Spandau! (1. 8.21)

Endlich wieder einmal Märchen-Cafe für die Bewohner eine Behinderten Einrichtung, live mit Musik, ein Fest! Juli 2021

Öffentliche Tanzstunde in der Kulturscheune Thyrow, zum Fest! 18.7.21


Die Köchin von Sanssouci hatte einen Sonderauftrag in der Küche mit dem Hofberichterstatter. Demnächst mehr... ;-) (8.Juli 21)

Der Festungskommandant Dietrich von Holzendorff, zeigt den Gästen die Zitadelle Spandau! (3. Juli 2021)

Märchen im Brandenburger Dom, zum Kinderfest mit der Brandenburger Kirchenkatze. (29. Juni 2021)

Märchen für Erwachsene von der Liebe und der Lust gab es an einem lauschigen Sommerabend, zu Zweit erzählt! (Astrid und Gerhard Vondruska (19. Juni 21)


Märchen erzählen mit dem Dahlemer Märchenkreis "Vom Zauber der Mitsommerzeit" begrüßten wir den Sommer! (13.06.2021)

Abschluss der Ausbdildung zur Märchenerzählerin .Acht neue Märchenerzählerinnen in die Welt geschickt. Gratulation! (12.06.2021)

Spontanes Märchen erzählen auf der Habichtwiese in Potsdam gemeinsam mit Steffen Ramm - herrlich!  (05.06.2021)

"Märchensymbolen auf der Spur"

Nun auch neu im Programm: Online-Seminare! (20.03.21)



2020

12. September 2020

 

Märchenerzählung beim Stadtteilpicknick in Bornstedt. Natürlich bei herrlichstem Wetter. Auf der Wiese vor Bühne lagerten Familien auf Decken, es duftete nach frischen Waffeln (von den StadtrandElfen e.V.) und auf der Bühne gab es ein buntes Programm für die ganze Familie. Musik, Akrobatik, Puppentheater und da durften auch Märchen nicht fehlen! Draußen, also Open Air immer ein Wagnis. Aber es wurde ganz still, die Kinder begannen zu träumen!

Ein wunderschönes Kulturfest!

Faschingszeit:

20.2. - 27.2. 2020

Faschingszeit! Wenn auch in Berlin nicht so groß gefeiert, so finden sich doch oft in sozialen Einrichtungen kleinere Feiern. So waren wir unterwegs in Senioreneinrichtungen. Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung. Es ging über Märchenerzählen bis Tanzanleitung.

 

Man muss die Feste feiern wie sie fallen!

29. Januar 2020

 

Was für ein Name für eine Schule: "Gebrüder-Grimm-Grundschule" und noch besser das dort Märchenprojekte stattfinden. Da darf natürlich auch eine Märchenerzählung nicht fehlen! Natürlich gab es Märchen der Märchenbrüder Jakob und Wilhelm Grimm, die etwas unbekannteren. Da konnten die Kinder auch noch neues entdecken! 

Auch staunten die Kinder das die Brüder Grimm auch in Berlin wohnten. (Wobei sich die Schule vor den Toren Berlins befindet)

22. August 2020

Märchenstunden auf der Habichtwiese in Potsdam, am improvisierten Lagerfeuer, für Potsdamer Mädchentage! Herrliche Kulisse, nach dem Regen in feuchter Luft, unter dem dann klaren Sternenhimmel mit Mondsichel und einer leibhaftigen Fledermaus, welche natürlich gleich ein passendes Märchen bekam! 🦇
Und in der Nacht zuvor gab es auf der Wiese bei den Schafen Märchen für großen Mädchen 😉 „Von Frauen und Schafen - Wiesenmärchen am Abend“

14./15. Februar 2020

Ein Wochenende voller Märchen. Am Valentinstag mit den Kolleginnen vom Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis unterwegs an einem wunderschönen Ort in der Fühlbar in Hermsdorf. Dort kann man Märchen mit Musik in kleiner wirklich sehr gemütlicher Runde erleben.

 

Und am Samstag mit Kollegen des Dahlemer Märchenkreises gab es in der Reihe Märchen im Jahreskreis Märchen zur Winterzeit.

24. Januar 2020

AUF DEN SCHWINGEN DER LIEBE

Märchen und Lyrik von Liebe, Lust und Leidenschaft, umrahmt von Musik. Die Liebe in all ihren Facetten, von ihrer leuchtenden Kraft und sinnlichen Glut.

 

Davon erzählten Astrid Heiland und Gerhard Vondruska. umrahmt mit Musik von Susann Seegers. Das Publikum im Kulturverein Blankenfelde lauschte nicht nur aufmerksam, es fühlte mit lachte auch und amüsierte sich. Denn so ernst auch manchmal die Liebe ist, so lustig ist sie auch!

Ein wunderschöner Abend!

23.August 2020

 

Fürst Pückler unterwegs

Der Gartenkünstler Hermann Fürst Pückler-Muskau, zeigte den Gästen seinen Garten. Er gestaltete im Auftrg des Prinzen Wilhelm Park rund um das Schloss Babelsberg, nach der neusten Gartenkunst aus England!

14.03.2020 Märchensauna Saison endet im März.

 

Die Märchensauna lädt im Winter zum Entspannen und Märchen ein!  Wenn es draußen noch kühl ist kann man bei angenehmer Hitze schwitzen und frei erzählten Märchen lauschen. Im März ging die Saison zu Ende, und so gab es noch einmal Märchen!

 

Mehr zur Märchensauna gibt es HIER!

31. Januar 2020

 

Märchen auf einer privaten Feier! Natürlich ging es um die Liebe. Auch um die Frage des Alters und ob ein ewiges Leben wirklich wünschenswert ist. So erfreuten wir nicht nur das Geburtstagskind, sondern natürlich alle Gäste!

19. Januar 2020

 

Sonntagswerkstatt: KÖNIGLICHE TANZSTUNDE

im Neuen Palais. Die Gästen vor allem Familien, durften in das höfische Leben zur Zeit Friedrichs des Großen reinschnuppern. Nach der Unterweisung in Tanz und höfischer Etikette ging es im angemessener Kleidung in das Neue Palais. Nach Besichtigung der Festsäle wurde in einem königlich getanzt. Mit Anja Fengler und Astrid Heiland-Vondruska



2019


 

Auf dem Siegesfest Großbeeren gab es Märchen (am 24./25. August 19). Am Samstag für kleine Gäste, welche nicht am Schlachtgetümmel teilnehmen wollten und am Sonntag für die kleinen Läufer des Bülow-Gedenklaufs, welche noch warten mussten bis die Großen gelaufen waren. Schönes, buntes Familienfest, tolle Atmosphäre! (Mit Kollegen vom Berlin Brandenburgischer Märchenkreis e.V.: Birgit Hägele, Willy Schediwy und Astrid Heiland-Vondruska


Zum Gatower Kräutersommer, gab es einen Märchenabend "Die Blume des Glücks eine Veranstaltung der Kräuterleute e.V. Verein zur Förderung der traditionellen Heilkunde

 

Der Gutshof Gatow,ist ein herrlich Idyllischer Ort, es duftet nach Kräutern und Blumen! Und versteckt hinter dem Haus der Garten der Religionen, die Welt in Gatow, wunderbar. Wer den Garten besuchen will ist herzlich eingeladen. Alle Termine sind zu finden unter: www.remise-gatow.de


 

Am 11. Augst  gab es Märchen vor herrlicher Kulissev. Vom Dach des Pomonatempels blickte man auf der einen Seite auf das Belvedere auf dem Pfngstberg, und auf der anderen Seite über Potsdam hinweg, bis zum Babelsberg.

Zugehör kamen DRACHENMÄRCHEN mit MUSIK.


Märchenspaziergang im Schlosspark Glienicke!

21. Juli 2019.

Märchenspaziergang durch den Glienicker Schlosspark bei herrlichsten Wetter! Besonders schön wenn der kleinste Teilnehmer, erst 4 jahre alt,  nach 75 min ohne Pause, fragt: "Aber, warum war das so kurz?" Weitere Spaziergänge sind geplant!


Gartenfest Schloss Babelsberg

11. Mai 2019.

Der Regen konnte der guten Laune und der wunderbaren Stimmung nichts anhaben. Und so gab es  Märchen in Begleitung einer Schloss Elfe.


Gutshaus Lichterfelde "Auf den Schwingen der Liebe"

1. März 2019.

"Märchen von Liebe Lust und Leidenschaft" ein Programm nur für Erwachsene erzählten wir im vollbesetztn Gutshaus LIchterfelde.

Gutshaus Lichterfelde

"Auf den Schwingen der Liebe"

1. März 2019.

 

"Märchen von Liebe Lust und Leidenschaft" ein Programm nur für Erwachsene erzählten wir im vollbesetztn Gutshaus LIchterfelde.


Kulturbühne zum gerupften Milan

Im Reinschhaus heißt es 2 mal im Monat Bühne frei für die Kultur. Auch Märchen erobern immer wieder diese Bühne, und erfreuen das Erwachsene Publikum!

Wir erzählten unser Programm: "Auf den Schwingen der Liebe"  Märchen von Liebe Lust und Leidenschaft. (22. Februar 2019)